Impressum /                                        Datenschutzerklärung /                         Haftungsausschluss

Gültig auch für die Facebook-Seite: https://www.facebook.com/pages/Rechtsanwalt-Alexander-Ticaloiu/533430450051984?fref=ts

 

 

 

IMPRESSUM

 

 

Diensteanbieter:

 

Alexander Ticaloiu

Zeppelinstraße 73
81669 München

 

Telefon:    +49 89 666 604 20

Telefax:    +49 89 666 604 21

E-Mail:       info@ra-ticaloiu.de

Internet:   www.ra-ticaloiu.de

 

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (USt-IdNr.):

 

DE297361180

 

Berufsbezeichnung:

 

Rechtsanwalt (Bundesrepublik Deutschland)

 

Zuständige Kammer und Aufsicht:

 

Rechtsanwaltskammer für den Oberlandesgerichtsbezirk München
Tal 33

80331 München
www.rak-muenchen.de


Berufsrechtliche Regelungen:

 

BRAO (Bundesrechtsanwaltsordnung)

BORA (Berufsordnung für Rechtsanwälte)

RVG (Rechtsanwaltsvergütungsgesetz)

CCBE (Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Union)

 

Diese Vorschriften können unter www.brak.de (Webseite der Bundesrechtsanwaltskammer) in der Rubrik "Berufsrecht" eingesehen werden.

 

Berufshaftpflichtversicherung:

 

ERGO Versicherung AG

Victoriaplatz 1

40477 Düsseldorf

 

Der Geltungsbereich der Berufshaftpflichtversicherung entspricht den gesetzlichen Anforderungen von § 51 BRAO.

 

 

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

 

 

1. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen sowie des betrieblichen Datenschutzbeauftragten

 

Diese Datenschutz-Information gilt für die Datenverarbeitung durch:

 

Verantwortlicher:

Rechtsanwalt

Alexander Ticaloiu

Zeppelinstraße 73

81669 München

 

Telefon:    +49 89 666 604 20

Telefax:    +49 89 666 604 21

E-Mail:       info@ra-ticaloiu.de

Internet:   www.ra-ticaloiu.de

 

Betrieblicher Datenschutzbeauftragter von Rechtsanwalt Alexander Ticaloiu:

 

-nicht erforderlich-

 

2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

 

a) Beim Besuch der Website

Beim Aufrufen der Website www.ra-ticaloiu.de werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server der Website, 1&1 Internet SE, Elgendorfer Straße 57, 56410 Montabaur gesendet und in einem sog. Logfile gespeichert. Diese Logfiles werden sofort bei der Erhebung anonymisiert, somit werden von den Websitenbesuchern keine personenbezogenen Daten erhoben. Für die Erstellung von Besucherstatistiken wird hier zudem auch ein Analysedienst von 1&1 Internet SE, 1&1 WebAnalytics verwendet. Dabei wird auch sog. Tracking und Logging eingesetzt. Die betreffenden Daten werden entweder durch sog. Pixel oder durch das bereits genannte Logfile ermittelt. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erhoben:

 

Referrer (zuvor besuchte Webseite)

Angeforderte Webseite oder Datei

Browsertyp und Browserversion

Verwendetes Betriebssystem

Verwendeter Gerätetyp

Uhrzeit des Zugriffs

IP-Adresse in anonymisierter Form

 

Die genannten Daten werden durch Rechtsanwalt Alexander Ticaloiu bzw. den Server der Website zur Gewährleistung der Funktionalität und technischen Optimierung des Webangebots sowie zur statistischen Auswertung verarbeitet.

 

Darüber hinaus setzt Rechtsanwalt Alexander Ticaloiu beim Besuch seiner Website Cookies ein. Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie unter Ziff. 4 dieser Datenschutzerklärung.

 

Rechtsgrundlage für eine Datenverarbeitung zu den genannten Zwecken, die berechtigte Interessen darstellen, ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Die Daten werden nicht dazu verwendet, Rückschlüsse auf einzelne Besucher zu ziehen und werden nicht an Dritte weitergegeben.

 

 

b) Beim Besuch der Facebookseite

 

Die Webseite von Rechtsanwalt Alexander Ticaloiu ist auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO mit dessen Seite bei dem sozialen Netzwerk Facebook (https://www.facebook.com/pages/Rechtsanwalt-Alexander-Ticaloiu/533430450051984?fref=ts) verlinkt, um die Kanzlei hierüber bekannter zu machen. Der dahinterstehende werbliche Zweck ist als berechtigtes Interesse im Sinne der DSGVO anzusehen.

 

Bei Aufruf der Facebookseite von Rechtsanwalt Alexander Ticaloiu werden Daten an den Social Media Anbieter Facebook übermittelt, ggf. auch in Drittstaaten. Diese Daten werden von dem Anbieter gespeichert und verarbeitet; der Social Media Anbieter Facebook kann Ihren Besuch der Seite erkennen. Auch wenn Sie Beiträge der Facebookseite von Rechtsanwalt Alexander Ticaloiu durch „Teilen“ oder sonst weitergeben („Like“), wird dies dem Anbieter übermittelt und von diesem gespeichert, ggf. auch zu Ihrem Nutzerprofil. Die Sozialen Netzwerke nutzen diese Daten zu geschäftlichen Zwecken, Marketing, Werbung und weiteren Zwecken, insbesondere auch zum Anlegen und Erstellen von Profilen über Sie und für die Bereitstellung personalisierter Werbung. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook (https://www.facebook.com/about/privacy/).

 

c) Bei Kontakt mit Rechtsanwalt Alexander Ticaloiu sowie bei etwaiger Mandantierung

 

Rechtsanwalt Alexander Ticaloiu ist als Berater und Vertreter in Rechtsangelegenheiten tätig. Für diese Tätigkeit werden von ihm je nach Fallkonstellation verschiedene Informationen und Daten sowohl seiner Mandanten, als auch ggf. von deren Gegnern, von Gutachtern, Zeugen, Versicherungen, Gerichten, etc. benötigt, wie etwa Namen, Adressen, Telefonnummern, E-Mail-Adressen, Bankkonten, Steuernummern usw. Die erhobenen Daten seiner Mandanten werden von Rechtsanwalt Alexander Ticaloiu zudem zur Rechnungsstellung an diese Mandanten sowie ggf. auch zur Abwicklung von evtl. vorliegenden Haftungsansprüchen sowie der Geltendmachung etwaiger Ansprüche gegen diese benötigt.

 

Bereits wenn Sie Kontakt mit Rechtanwalt Alexander Ticaloiu aufnehmen möchten, etwa weil Sie einen Termin wünschen, ist die Angabe einiger Ihrer Daten wie Ihr Name und Telefonnummer (und jedenfalls wenn Sie mit ihm über das auf der Website bereitgestellte Formular Kontakt aufnehmen auch einer gültigen E-Mail-Adresse) erforderlich, damit Rechtsanwalt Alexander Ticaloiu weiß, von wem die Anfrage stammt und um diese beantworten zu können. Natürlich können bereits hier freiwillig auch weitere Angaben getätigt werden.

 

Die Datenverarbeitung zum Zwecke Ihrer Kontaktaufnahme mit Rechtsanwalt Alexander Ticaloiu erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung.

 

Im Rahmen einer etwaigen Mandantierung und Fallbearbeitung

durch Rechtsanwalt Alexander Ticaloiu erfolgt die Datenverarbeitung zudem auch auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO

 

"die Verarbeitung ist für die Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, die auf Anfrage der betroffenen Person erfolgen;"

 

und Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO

 

"die Verarbeitung ist zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten erforderlich, sofern nicht die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen, insbesondere dann, wenn es sich bei der betroffenen Person um ein Kind handelt."

 

Die Dauer der Aufbewahrung personenbezogener Daten wird unter Ziff. 5 dieser Datenschutzerklärung erläutert.

 

3. Weitergabe von Daten

 

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.

 

Rechtsanwalt Alexander Ticaloiu darf Ihre persönlichen Daten an Dritte weitergeben, wenn eine der folgenden Bedingungen erfüllt ist: Wenn

 

Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,

 

dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist,

 

die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,

 

für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht.

 

4. Cookies

 

Für den Betrieb der Webseite nutzt Rechtsanwalt Alexander Ticaloiu bzw. der Server der Website temporäre, technisch erforderliche Cookies. Dies sind Dateien, die ihr Browser bei Besuch der Webseite auf ihrem Endgerät speichert. Cookies dienen der Speicherung von Daten Ihres Besuchs und zur Wiedererkennung wie auch zur statistischen Erfassung, Verbesserung und Gewährleistung des Betriebes der Webseite. Rechtsgrundlage hierfür ist § 6 Abs. 1 lit f DSGVO. Die hier genutzten temporären Cookies werden nach dem Schließen Ihres Browsers gelöscht. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen der Website nutzen können.

 

5. Dauer der Aufbewahrung personenbezogener Daten

 

Der Veranwortliche Rechtsanwalt Alexander Ticaloiu ist gem. Art. 17 Abs. 1 DSGVO verpflichtet, personenbezogene Daten unverzüglich zu löschen, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft:

 

Die personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig.

   

Die betroffene Person widerruft ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a oder Artikel 9 Absatz 2 Buchstabe a stützte, und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

   

Die betroffene Person legt gemäß Artikel 21 Absatz 1 Widerspruch gegen die Verarbeitung ein und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor, oder die betroffene Person legt gemäß Artikel 21 Absatz 2 Widerspruch gegen die Verarbeitung ein.

   

Die personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.

 

Die Löschung der personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich, dem der Verantwortliche unterliegt.

 

Die personenbezogenen Daten wurden in Bezug auf angebotene Dienste der Informationsgesellschaft gemäß Artikel 8 Absatz 1 erhoben.

 

Dies gilt aber gem. Art. 17 Abs. 3 DSGVO insoweit nicht, als die Verarbeitung etwa zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.

 

Die für die Mandatierung erhobenen personenbezogenen Daten werden von Rechtsanwalt Alexander Ticaloiu demnach grundsätzlich bis zum Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht für Anwälte (6 Jahre nach Ablauf des Kalenderjahres, in dem das Mandat beendet wurde,) gespeichert und danach gelöscht, es sei denn, dass nach Artikel 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO aufgrund von steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten (aus HGB, StGB oder AO) eine Verpflichtung zu einer längeren Speicherung besteht (etwa steuerrechtliche Pflicht zur Aufbewahrung von Rechnungen für die Dauer von 10 Jahren nach Ablauf des Kalenderjahres, in dem die Rechnung ausgestellt wurde), eine längere Speicherung zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist oder Sie in eine darüber hinausgehende Speicherung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO eingewilligt haben.

 

6. Betroffenenrechte

 

Sie haben das Recht:

gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von Rechtsanwalt Alexander Ticaloiu verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei Rechtsanwalt Alexander Ticaloiu erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;

gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei Rechtsanwalt Alexander Ticaloiu gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;

gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei Rechtsanwalt Alexander Ticaloiu gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;

gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und Rechtsanwalt Alexander Ticaloiu die Daten nicht mehr benötigt, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;

gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie Rechtsanwalt Alexander Ticaloiu bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;

gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber Rechtsanwalt Alexander Ticaloiu zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass dieser die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen darf und

gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder des Kanzleisitzes von Rechtsanwalt Alexander Ticaloiu wenden.

 

7. Widerspruchsrecht

 

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von Rechtsanwalt Alexander Ticaloiu umgesetzt wird.

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an info@ra-ticaloiu.de.

 

8. Datensicherheit

 

Zur Gewährung der Datensicherheit erfolgt die Übertragung der Inhalte der Webseite von Rechtsanwalt Alexander Ticaloiu verschlüsselt nach dem SSL Verfahren gemäß dem Stand der Technik. Zur Sicherung der Daten werden von Rechtsanwalt Alexander Ticaloiu und von diesem vertraglich beauftragten Dienstleistern geeignete Maßnahmen nach dem Stand der Technik, insbesondere zur Beschränkung des Zugangs zu den Daten, zum Schutz gegen Veränderungen und Verlust, und zur Vertraulichkeit gemäß dem Stand der Technik eingesetzt.

 

9. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

 

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018.

 

Durch die Weiterentwicklung der Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf dieser Website von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.

 

 

HAFTUNGSAUSSCHLUSS

 

 

Obwohl die Inhalte der Webseiten der Kanzlei Ticaloiu mit größter Sorgfalt erstellt werden, kann für deren Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit keinerlei Haftung übernommen werden.

 

Für Links, auf die direkt oder indirekt verwiesen wird, kann ebenfalls keine Gewähr übernommen werden.


Anrufen

E-Mail